Leuchtfarbe - eine Idee für sicheres Parken



Modernes Parken ist leuchtendes Parken

Das Problem des Parkens in Großstädten und regionalen Zentren ist eines der akutesten. Immerhin ist ein Auto kein Luxus  mehr, sondern ein  Transportmittel, aber das Land , das für eine Parkvorrichtung verschenkt werden kann, wird nicht mehr.
 


 
Daher besteht die vorrangige Aufgabe für den Eigentümer eines großen Büros oder Einkaufszentrums darin, Parkmöglichkeiten für Mitarbeiter bereitzustellen, in erster Linie für das Top-Management und die mittleren Führungskräfte. Zur Begrenzung dieser Stellen werden Eisenstopps verwendet, die das Einparken von Unbefugten und Warnschildern verhindern.

Um Unfälle zu vermeiden, damit die Absperrungen für andere Fahrer und Fußgänger im Dunkeln sichtbar sind, können Sie sie mit Leuchtfarbe kennzeichnen. Leuchtfarbe AcmeLight Metall ist leicht auf jede Metalloberfläche aufzutragen , widersteht Umwelteinflüssen und leuchtet ohne zusätzliche Aufladung für 6-8 Stunden.


Anordnung der leuchtenden Parkplätze
AcmeLight.Concrete Leuchtfarbe für Betonoberflächen oder Acmelight Road-Farbe für Straßenmarkierungen können eine großartige Lösung für die Organisation von Markierungen für das Parken im Freien sein. Wenn das Markup mit einer solchen Farbe aufgetragen wird, wird es nicht nur tagsüber, sondern auch nachts relevant.

Spezielle Leuchtfarben werden mit einer speziellen Technologie hergestellt, die sie extrem widerstandsfähig gegen Reibung und Witterungseinflüsse macht. Darüber hinaus erfordert ein wichtiger Faktor - eine solche Beleuchtung mit Hilfe von AcmeLight Leuchtfarben ist äußerst wirtschaftlich - keine besonderen Wartungskosten, es fallen keine Stromkosten an.

Darüber hinaus schafft ein im Dunkeln sichtbarer Parkplatz zusätzliche Sicherheitsaspekte sowohl für das bewachte als auch für das unbewachte Parken.